Die Rolle des Personalrats in Vorstellungsgesprächen

Orga-Nr.:
839212
Dauer:
1 Tag(e)
Termin:
30.09.2019
Ort:
Hannover

Programmbeschreibung:

Darf ein Arbeitgeber die Bewerberinnen und Bewerber im Vorstellungsgespräch fragen, ob sie Diabetes haben, wie weit ihr Konto überzogen ist und ob sie Mitglied im örtlichen Schützenverein sind?
Darf er ihnen unterschiedliche Fragen stellen? Wer nimmt vom Personalrat an den Gesprächen teil? Kann der Personalrat Fragen, die er für ungeeignet hält, unterbinden oder sogar selbst Fragen stellen?

Mit diesen und weiteren spannenden Themen beschäftigen wir uns in diesem Seminar. Ziel ist es, rechtliche Grundlagen und Beteiligungsrechte aufzuzeigen, um dadurch die Sicherheit und Handlungsmöglichkeiten des Personalrats auszubauen.


Themenschwerpunkte:

• Rechtsgrundlagen für den Personalrat zum Thema Vorstellungsgespräch
• Fragerecht und Aufgaben des Personalrats im Vorstellungsgespräch
• Zulässige/unzulässige Fragen des Arbeitgebers
• Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs im Gremium

Kosten:
200,00 € Teilnahmegebühr pro Person
50,00 € Tagungspauschale
Kontakt:

Region Göttingen

Rote Str. 19

37073 Göttingen

Tel: 0551-47188

Fax: 0551-48170

goettingen(at)bw-verdi.de

Bildungsurlaub anerkannt in:

In anderen Bundesländern beantragen wir für Sie die Anerkennung nach den jeweils geltenden Bildungs-urlaubsgesetzen auf Anfrage.