Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-400

BremPersVG Grundlagen 2: Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten

In diesem Seminar werden Kenntnisse vermittelt, die jedes Personalratsmitglied benötigt, um die unterschiedlichen Interessen der einzelnen Beschäftigten vertreten zu können. Personelle Mitbestimmung bedeutet mehr als die Abstimmung über eine Einstellung.

Themenüberblick:

  • Begriffsbestimmung bezüglich der Tatbestände der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
  • Die rechtliche Rolle des Personalrates im Rahmen von Personalauswahlverfahren
  • Informationsansprüche des Personalrates im Zusammenhang mit der Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
  • Die Mitbestimmung im Rahmen von Personalentwicklungskonzepten
  • Initiativrechte des PR in personellen Angelegenheiten
  • Informationsansprüche des Personalrates in sozialen und organisatorischen Angelegenheiten
  • Rechtliche Möglichkeiten der Zustimmungsverweigerung
  • Abschluss von Dienstvereinbarungen
  • Schlichtungs-, Einigungsstelle und Verwaltungsgericht als streitentscheidende Instanzen

Weitere Informationen

Koordinationsbüro für Betriebs- und Personalräteseminare
im Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
Goseriede 10
30159 Hannover

Tel.: 0511 12400-400
Fax: 0511 12400-420