Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-400
Zum Seminar anmelden
07.09. - 09.09.2020

Betriebliche Gleichstellungsarbeit erfolgreich gestalten!

Seminar-Nummer: 4320270212

Kosten

590,00 € Teilnahmegebühr pro Person
120,00 € Tagungspauschale

Preishinweis

Im Seminarpreis ist die Übernachtung nicht enthalten. Gerne organisieren wir eine Unterkunft für Sie.

Veranstaltungsort

Bildungswerk ver.di Regionalbüro Oldenburg
Donnerschweer Straße 84
26123 Oldenburg

Programmbeschreibung

Das Seminar "Betriebliche Gleichstellungsarbeit erfolgreich gestalten" vermittelt das notwendige Handwerkszeug für eine erfolgreiche Gleichstellungsarbeit.

Wie können wir als Gremium für geschlechtergerechte Einstellungs-, Aufstiegs- und Karrierechancen sorgen? Welche Handhabe gibt es um den Zugang zu betrieblichen Weiterbildungen transparent und gleichberechtigt zu gestalten? Wie lässt sich ein Betriebsklima herstellen, in dem niemand Angst vor Beleidigung und Benachteiligung haben muss? Was können wir tun,  um dem "Gender Pay Gap" entgegenzuwirken? Und welche Möglikchkeiten haben wir um für eine bessere Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie zu sorgen?

Diese Fragen werden im Seminar beantwortet, indem strukturiert die gesetzlichen Grundlagen betrieblicher Gleichstellungsarbeit behandelt werden. Es wird deutlich, dass betriebliche Interessenvertretungen eine erhebliche Gestaltungsmacht in diesem Bereich haben. Das vermittelte Wissen versetzt Sie in die Lage geschlechtsbezogener Benachteiligung im Betrieb entgegen zu wirken. Gleichstellungsarbeit erweist sich als ein wichtiges Instrument um bessere Arbeitsbedingungen für alle Beteiligten zu schaffen.

Themenschwerpunkte:

  • Gleichstellung und Geschlechtergerechtigkeit in der Arbeitswelt: Begriffe, aktuelle Daten und Analysen
  • Gesetzliche Grundlagen der betrieblichen Gleichstellungsarbeit
  • Instrumente um Ungleicheit im Betrieb zu erkennen
  • Gleichstellungsarbeit und die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familie
  • Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte in der Gleichstellungsarbeit
  • Gleichstellungsarbeit als Querschnittsthema in der betrieblichen Interessenvertretung

Freistellungsgrundlagen

Ihr Ansprechpartner

Region Oldenburg
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

0441 980805-00441 980805-22

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!