Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-400

Programmbeschreibung

Am 1. Januar 2020 ist das Pflegeberufegesetz (PflBG) in Kraft getreten. Dieses beinhaltet viele Änderungen im Rahmen der Ausbildungsstruktur und somit eine wichtige Aufgabe für JAV/BR/PR/MAV, die Ausbildungsqualität vor Ort zu erhalten und zu sichern. Die rechtlichen Kenntnisse des PflBG sowie der PflAPrV werden in diesem Seminar vorausgesetzt. Es geht nun darum, weiterführende rechtliche Regelungen zu kennen und individuell in der betrieblichen Arbeit anzuwenden. Wir werden und dazu in diesem Seminar am zeitlichen Ablauf eines Ausbildungsverhältnisses orientieren. Ziel des Seminares ist es, als Interessenvertretung spezifische Rechtskenntnisse zu erlangen und diese im betrieblichen Alltag praktisch umzusetzen.  


Themenschwerpunkte

  • Auswahl und Einstellung von Auszubildenden in der Pflege
  • individuelle rechtliche (Schutz-) Bestimmungen für Pflegeauszubildende
  • Pflichten des Trägers der Ausbildung
  • Beteiligung der Interessenvertretung
  • Beendigung von Ausbildungsverhältnissen (PflBG, PflAPrV, BGB)


Mitzubringen (wenn möglich): Betriebs-/Dienstvereinbarungen für Auszubildende in der Pflege, betrieblicher Ausbildungsplan, ggf. Haustarifvertrag.


Sollten Teilnehmende BR/PR/SBV/JAV-Mitglieder auch Praxisanleiter*innen sein:
„Weiterbildung auf Grundlage der Ergänzenden Bestimmungen zur praktischen Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) laut RdErl. d. MK v. 11.05.2020.“

 

Unsere Devise lautet: Digitalisieren statt absagen!
Sollte es dazu kommen, dass wir aufgrund eines Corona-Lockdowns keine Präsenzveranstaltungen durchführen dürfen, setzen wir alles daran die Seminare spontan digital umzusetzen.
Unsere Mitarbeiter*innen und auch unsere Referent*innen versuchen alles, um jede Veranstaltung für euch zu realisieren.
Die angemeldeten Teilnehmer*innen der Seminare, werden in diesem Fall von uns einzeln per E-Mail über das weitere Vorgehen informiert.

Freistellungsgrundlagen

Ihr Ansprechpartner

Region Hannover
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-4000511 12400-420

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!