Programmbeschreibung

Voraussetzung für diese Schulung ist der Besuch einer vorherigen JAV I Grundlagenschulung!


Es gibt kaum einen Betrieb/eine Dienststelle heutzutage, in dem nicht umorganisiert wird. Auslagerungen, Teilschließungen oder Betriebsschließungen häufen sich und gefährden Tausende von Arbeitsplätzen. Im betrieblichen Alltag wirken sich größere und kleinere Veränderungen auf Arbeitsinhalte, Qualifikationsanforderungen oder Arbeitsbedingungen der Beschäftigten aus.

In diesem Seminar geht es um Einflussmöglichkeiten und Grenzen der Interessenvertretungen bei solchen Veränderungsprozessen. Rechtliche Bestimmungen sind uns dabei genau so wichtig wie die „richtige“ Strategie und die Folgen für die Beschäftigten.


Themenschwerpunkte:

  • Erkennen von Betriebsänderungen
  1. Umbauten
  2. Umstrukturierung/Umwandlung
  3. (Teil-) Ausgründung
  4. (Teil-) Abspaltung
  5. (Teil-) Schließung
  • Rechtsfolgen (er-) kennen
  • Informationsrechte kennen und nutzen
  • Arbeitsplanung und Vorgehen
  • Zusammenarbeit mit dem Personal- bzw. Betriebsrat
  • Handlungsoptionen

Freistellungsgrundlagen

Ihr Ansprechpartner

Abteilung JAV
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-4270511 12400-161

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!