Programmbeschreibung

Der Rechtspopulismus ist aus aktuellen Nachrichten und Debatten kaum mehr wegzudenken und nach mehreren Landtagswahlen ist klar, dass er sich auch immer mehr im deutschen Parteiensystem etabliert. Manche Parteien im In- und Ausland gelten als rechtspopulistisch, doch was ist eigentlich Rechtspopulismus? Welche Forderungen haben Rechtspopulist*innen genau? Welche dieser Forderungen betreffen die Jugend? Was ist die Haltung von Rechtspopulist*innen zu Gewerkschaften, betrieblicher Mitbestimmung, Mindestlöhnen usw.? Nachdem diese grundsätzlichen Punkte geklärt sind, beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Rechtspopulismus im betrieblichen Alltag vorkommt und wie damit umgegangen werden sollte bzw. was die Jugendvertretung tun kann/muss.


Themenübersicht:

  • Rechtlicher Kontext zur JAV-Zuständigkeit
  • Populismus erkennen, reagieren, Maßnahmen entwickeln
  • Rechte und Pflichten im Arbeits- und Ausbildungsverhältnis
  • Was ist Rechtspopulismus und wer/was steckt dahinter?
  • Bearbeitung von kontextbezogenen arbeitsrechtlichen Fragen

Freistellungsgrundlagen

Ihr Ansprechpartner

Abteilung JAV
Goseriede 10
30159 Hannover

0511 12400-4270511 12400-161

Wie für mich gemacht – finden Sie das passende Seminar!