Das 12. ver.di-Sparkassen-Forum findet als Fachkonferenz statt. Dabei wird neben den Fachvorträgen im Plenum das Erarbeiten von Handlungsoptionen für Arbeitnehmer*innenvertretungen der S-Finanzgruppe Schwerpunkt sein. Wir haben aus der Vielzahl der Themen, die an uns herangetragen wurden, folgende Auswahl getroffen:

  • Agiles Projektmanagement
  • Design Thinking
  • Prozessmanagement
  • Neuordnung Berufsbild Bankkauffrau/-mann ab 2020
  • mobiles Arbeiten
  • Betriebsstrategie der Zukunft / Geschäftsmodelloptimierung
  • digitales PR-Büro

Bei den gestiegenen Anforderungen an Arbeitnehmervertretungen der Sparkassenfinanzgruppe bieten wir Euch damit einerseits moderne methodische Unterstützung für die tägliche Arbeit an, andererseits erarbeiten wir Herangehensweisen an aktuelle Sparkassen-Fachthemen. Zu den einzelnen Themen haben wir Expert*innen aus unterschiedlichen Bereichen als Referent*innen eingeladen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann an zwei Fachforen mitarbeiten.

Darüber hinaus können wir folgende Gäste und Referent*innen begrüßen, die im Rahmen von Vorträgen zu aktuellen Themen aus der Sparkassenorganisation Stellung nehmen:

  • Frank Werneke, nominierter Vorsitzender der Gewerkschaft ver.di
  • Christoph Schmitz, nominierter Bundesfachbereichsleiter Finanzdienstleistungen, ver.di
  • Helmut Schleweis, Präsident DSGV
  • Dr. Marcus Riekeberg, Sparkassen-Consulting
  • uva.

Wir freuen uns sehr, Euch als Teilnehmer*innen auf unserem 12. ver.di Sparkassen Forum zu begrüßen.

Programm

17. November 2019

Ab 16.00 Uhr - Anreise & einchecken
Ab 19.00 Uhr - Gemeinsames Abendessen


18. November 2019

11.00 Uhr - Eröffnung, Begrüßung und Orientierung. Was hat sich seit dem letzten Forum in der Sparkassenwelt verändert?
Präsidium der ver.di Bundesfachgruppe Sparkassen/Bundesbank

11.30 Uhr - Multikanal vs. Regionalität
Dr. M. Riekeberg, Sparkassen Consulting GmbH

13.00 Uhr - Mittagessen und Pause

14.15 Uhr - Organisatorisches zu den Workshops

14.30 bis 17.30 Uhr - Arbeit in 6 Fachforen

17.30 bis 18.00 Uhr - Tagesabschluss

19.00 Uhr - Abendessen / Abendveranstaltung


19. November 2019

09.00 Uhr - Perspektiven und Strategien in der Branche
H. Schleweis, Präsident DSGV

10.30 Uhr - Pause

11.00 Uhr - Arbeit in 6 Fachforen

12.30 Uhr - Mittagessen und Pause

14.00 Uhr - weiter Arbeit in 6 Fachforen

15.00 Uhr - Pause

15.30 Uhr - Rechtliche Bewertung von Arbeitszeit im Kontext des TVöD
F. Werneke, nominierter Vorsitzender ver.di

17.00 Uhr - Tagesabschluss

19.00 Uhr - Abendessen / Abendveranstaltung


20. November 2019

09.00 Uhr - Ergebnisse – Anregungen – Gedanken – Ideen
S. Eckhardt, Coaching Plus

10.00 Uhr - Pause

10.30 Uhr - Arbeit 4.0. – Arbeitnehmer*innenrechte im Umbruch
C. Schmitz, nominierter Fachbereichsleiter Finanzdienstleistungen, ver.di

11.45 Uhr - Rückblick, Ausblick, Abschluss
L. Schuchmann, Vorsitzende der ver.di-Bundesfachgruppe S. Rabe, ver.di-Bundesfachgruppenleiterin

Ab 12.00 Uhr - Mittagessen und Abreise

Fachforen

1. agiles Projektmanagement

2. Design Thinking

3. Prozessmanagement

4. a) PR-Büro digitalisieren und gestalten (nur am 18.11.19)
4. b) Neue Ausbildungsordnung Bankkauffrau/-mann (nur am 19.11.19)

5. Mobile Arbeit - Tarifvertrag oder Dienstvereinbarung

6. Betriebsstrategie der Zukunft / Geschäftsmodelloptimierung

Termin, Ort und Kosten

17. - 20. November 2019

Kongresshotel am Templiner See
Am Luftschiffhafen 1
14471 Potsdam

Die Tagungsgebühr beträgt 975,- € (gem. § 4 Nr. 21 a) bb) UStG umsatzsteuerbefreit). Die Tagungsgebühr wird vom Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V. vor Beginn der Veranstaltung in Rechnung gestellt.

Kosten für Unterkunft und Verpflegung

Zusätzlich zur Tagungsgebühr entstehen Kosten für Unterkunft und Verpflegung in der Tagungsstätte.

Bei Anreise am 17.11.2019: 519,- € (inkl. MwSt.)
Bei Anreise am 18.11.2019: 444,- € (inkl. MwSt.)
Sie werden von der Tagungsstätte direkt mit Dir bzw. Deinem Dienstgeber abgerechnet. Die Kosten für evtl. genutzte kostenpflichtige Parkplätze am Hotel sind nicht enthalten (Preise für Doppelzimmer auf Anfrage).

Weitere Informationen

Koordinationsbüro für Betriebs- und Personalräteseminare
im Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
Goseriede 10
30159 Hannover


Anja Görg & Annedore Schütte

Tel.: 0511 12400-417
Fax: 0511 12400-420