Ob Wochenschulungen, Klausurtagungen, Inhouse-Seminare, Tagungen oder gar Weiterbildungen über mehrere Monate: Was am besten zu euch passt, finden wir zusammen raus!

Was ist Bildungsplanung?

Bei der Bildungsplanung geht es darum, die Seminarbesuche der einzelnen Gremienmitglieder optimal auf die anstehenden Herausforderungen abzustimmen. So könnt ihr sicherstellen, dass ihr euch systematisch und zur richtigen Zeit fortbildet.

Wo findet die Beratung statt?

Eine Planungssitzung oder Klausur am Anfang der Amtszeit bietet einen perfekten Rahmen dafür. Wir können eine Beratung auch telefonisch durchführen, als Videokonferenz umsetzen oder uns in den Räumen des Bildungswerks treffen.

Wie lange dauert die Beratung?

Wir richten uns zeitlich nach euren Bedürfnissen. Erfahrungsgemäß dauert eine ausführlichere Beratung 1-1,5 Stunden.

Wie viel kostet die Bildungsberatung?

Die Beratung ist kostenlos.

Wie läuft die Bildungsplanung ab?

Ziel der Bildungsplanung ist, einen Plan für eure komplette Amtszeit zu erstellen. Wir besprechen mit euch, was in der kommenden Amtszeit ansteht und erstellen euch einen individuellen Qualifizierungsplan.

    Warum solltet ihr Bildungsplanung mit uns machen?

    Unsere Berater*innen haben langjährige Erfahrung in der Qualifizierung von Interessenvertretungen und sind teilweise selbst in Gremien aktiv. So garantieren wir euch eine hohe Praxisnähe. Wir kennen den optimalen Bildungsweg eines Gremiums und erstellen euch bei Bedarf auch maßgeschneiderte Schulungen.

     

    Welches Wissen ist für eine erfolgreiche Gremienarbeit unerlässlich?

    Was sollte jeder/jede wissen und in welchen Bereichen sollte es Expertinnen und Experten geben?

    • Rechtliches Wissen
      Grundlagen und Spezialwissen zum Betriebs- und Personalvertretungsrecht, Arbeitsrecht, Datenschutzrecht, Arbeitszeitrecht, Tarifrecht und vieles mehr.
    • Gremienarbeit und Kommunikation
      Von Arbeitsorganisation über effektive Sitzungen bis hin zu lebendigen Betriebs- und Personalversammlungen.
    • Entwicklung der Gremienmitglieder
      Moderieren, Verhandlungen führen, sicher auftreten auch vor vielen Leuten. Die Arbeit im Gremium bringt so einiges mit sich: Wir fördern eure Stärken!